Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bückeburg findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Unsere aktuellen Ausbildungsangebote:

1. Allgemeine Erste Hilfe "EH" - Ausbildung für jederman (9 UE)

  • Zum Erwerb eines Rettungsschwimmabzeichens
  • Zum Erwerb eines Führerscheines
  • Für viele andere Erfordernisse

2. Erste Hilfe Weiterbildungen für Sondergruppen - z.B. "EH" am Kind

3. Allgemeinde "EH" Aus- oder Weiterbildung für Betriebshelfer (9 UE)

4. Sanitätsausbildung (A/B) für DLRG Mitglieder (24/48 UE)

Unser "EH" Angebot entspricht den Vorgaben der Berufsgenossenschaft.

Erste Hilfe Ausbildung (Nr.: 2020-0005)

Erste Hilfe Fortbildung für betriebliche Ersthelfende / EH-Schulung gemäß § 19 FeV

Zielgruppe
Rettungsschwimmer, Führerscheinanwärter, Betriebs- oder Behördenangehörige mit der Aufgabe der Unfallbetreuung.

 
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
Inhalt
Erwerb der Fähigkeiten zur Handlung als Ersthelfer an Unfallstellen.
Die Ausbildung entspricht den Gemeinsamen Grundsätzen der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe (BAGEH), sowie dem DGUV Grundsatz 304-001. Die Teilnahme an dieser Ausbildung gilt auch als Schulung in Erster Hilfe gemäß § 19 der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV).
 
Ziele
Zielsetzung

Die Teilnehmer können grundsätzliche Maßnahmen bei Notfallsituationen nach anerkannten und geltenden Standards systematisch anwenden.

Die Teilnehmer sollen dabei:

• eigene Sicherheit/eigenes Schutzverhalten; z.B. Absichern einer Unfallstelle vornehmen können

• den Notruf absetzen können

• Rettung aus einem Gefahrenbereich inklusive Straßenverkehr kennen

• Maßnahmen zur psychischen Betreuung und zum Wärmeerhalt durchführen können

• die Wundversorgung mit vorhandenen Verbandmitteln durchführen und bei Besonderheiten (Fremdkörper in Wunden, Nasenbluten, Amputationsverletzungen, Verbrennungen, Verätzungen) die ggf. notwendigen ergänzenden Maßnahmen ergreifen können

• bedrohliche Blutungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen können

• Maßnahmen bei Knochenbrüchen und Gelenkverletzungen durchführen können

• die Kontrolle des Bewusstseins durch führen können und Gefahren der Bewusstlosigkeit kennen

• die Kontrolle der Atmung durchführen können und Gefahren bei Atemstillstand kennen

• die Seitenlage durchführen können • die Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen können

• den Einsatz eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED) kennen

• die Helmabnahme beim bewusstlosen Motorradfahrer kennen

• hirnbedingte Störungen erkennen und entsprechende Maßnahmen bei Schlaganfall und Krampfanfall durchführen können

• Atemstörungen erkennen und entsprechende Maßnahmen bei Atemwegsverlegungen und Asthma bronchiale durchführen können

• kreislaufbedingte Störungen erkennen und entsprechende Maßnahmen bei Herzinfarkt und Stromunfällen durchführen können

• Temperaturbedingte Störungen erkennen und versorgen können

• Vergiftungen erkennen und versorgen können

 
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Erste-Hilfe-Fortbildung (321)
Veranstalter
DLRG Bückeburg e.V.
Fachbereich
Erste Hilfe Ausbildung
Veranstaltungsort
31675 Bückeburg, Birkenallee 3, 31675 Bückeburg
Leitung
Ortwin Kreft
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
Mi, 16.09.20: 08:00 - 16:00 - 31675 Bückeburg

Adresse(n):
31675 Bückeburg: 31675 Bückeburg, Birkenallee 3
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 8
Maximale Teilnehmeranzahl: 10
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft in einer bestimmten DLRG Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 40,00 Euro - Beitrag gemäß Vorgabe der Berufsgenossenschaft
Beitrag gemäß aktueller Vorgabe der Berufsgenossenschaft
Sonstiges
Tagungsgetränke (Wasser / Kaffee) werden kostenfrei gestellt. Für die Mittagsverpflegung (12:00 - 12:45 Uhr) muss in Eigenregie gesorgt werden
 
Mitzubringen sind
Notizheft, angepasste Bekleidung für praktische Übungen auch am Boden.
 
Verpflegung
Verpflegung wird nicht angeboten
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Meldeschluss
06.09.2020 23:59
Dokumente


Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing